Sie sind hier

Web Science und Unternehmensführung

Das Web verändert die Art, wie Firmen arbeiten, miteinander kooperieren und sich nach außen präsentieren. Um erklären und vorhersagen zu können, wie Unternehmen im Web (inter)agieren ist es notwendig, die darunterliegenden sozialen Prozesse im Web zu verstehen.

Die Arbeitsgruppe zu Web Science und Unternehmensführung untersucht solche sozialen Prozesse im Web. Der derzeitige Schwerpunkt liegt auf der Online-Reputation von Unternehmen. Immer mehr Anbieter nutzen verschiedene Formen von Bewertungssystemen, mittels derer die Nutzer Zeugnis über die Qualität der Angebote ablegen. Dies betrifft unter anderem Hotel- und Restaurantbuchungsplattformen, den Online-Handel und Arbeitgeber. Solche Bewertungen, die sich zu einer eigenen Art von Währung im Netz entwickeln haben, haben großen Einfluss auf die wahrgenommene Reputation von Anbietern. Der Arbeitsgruppe zu Web Science und Unternehmensführung erforscht die Auswirkungen von Online-Reputation auf die Gesamtreputation von Unternehmen und das Wechselspiel zwischen Mitarbeiterverhalten in sozialen Medien und der Unternehmensreputation.

Beteiligte: 

JProf. Dr. Mario Schaarschmidt

mario.schaarschmidt@uni-koblenz.de

Publications:
N/A

Dirk Homscheid

dhomscheid@uni-koblenz.de

Publications:
N/A