Institute for Web Science and Technologies · Universität Koblenz - Landau
Institute WeST

Honourable Mention für LiquidFeedback-Forschung von WeST, IWVI und GESIS.

[zur Übersicht]

Mitglieder der Institute WeST und Wirtschafts- und Verwaltungsinformatik (IWVI) sowie von GESIS haben auf der diesjährigen International Conference on Web and Social Media (ICWSM-15) eine „Honourable Mention“ für ihre Forschung zur demokratischen Entscheidungsfindung über das Web erhalten.

Hintergrund ist die so genannte LiquidFeedback-Platform der Piratenpartei, die eine direktere Beteiligung von Bürgern an politischen Prozessen ermöglichen soll. Mit ihr können Nutzer über parteiinterne Vorschläge abstimmen oder ihre Stimme an andere Nutzer delegieren. Kritiker dieses Ansatzes befürchten allerdings, dass sich über akkumulierende Stimmendelegationen „Superdelegierte“ bilden können, die mit ihrer Stimmenmacht möglicherweise den demokratischen Prozess unterminieren. Die Forschungsarbeit jedoch jedoch zeigt: Obwohl Superdelegierte theoretisch ein beträchtliches Stimmgewicht erhalten können, deuten die empirischen Daten darauf hin, dass sie ihre Macht weise einsetzen. Sie stabilisieren das Abstimmungssystem und halten den demokratischen Prozess aktiv.

Mit der Honourable Mention heben die Organisatoren der International Conference on Web and Social Media das Forschungspapier von WeST, IWVI und GESIS als eines der drei besten aus gut 100 akzeptierten Einreichungen hervor, die vorher einen strengen Begutachtungsprozess durchlaufen haben (20% Annahmequote). Die Konferenz hat sich in den neun Jahren ihrer Existenz zu einem hochrangigen Forum an der Schnittstelle von Informatik und Sozialwissenschaften etabliert und widmet sich hauptsächlich der Erforschung menschlichen Sozialverhaltens in sozialen Medien.

  • Quellenangabe zum Forschungspapier: Christoph Carl Kling, Jérôme Kunegis, Heinrich Hartmann, Markus Strohmaier, Steffen Staab (2015): Voting Behaviour and Power in Online Democracy: A Study of LiquidFeedback in Germany's Pirate Party. Proc. Int. Conf. on Weblogs and Social Media. URL: http://arxiv.org/abs/1503.07723

03.06.15

Kontakt für Rückfragen: west@uni-koblenz.de