Sie sind hier

WeST-Ausgründung EYEVIDO gewinnt neuen Investor für webbasiertes Eyetracking

EYEVIDO, das Unternehmen der früheren WeST-Mitglieder Dr. Tina Walber und Christoph Schaefer, hat einen neuen Investor. Die Investitionsbank des Landes Rheinland-Pfalz (ISB) steigt bei EYEVIDO ein, nachdem das Unternehmen bereits durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert wurde. „Wir freuen uns, mit Unterstützung der ISB auch anderen Anwendern einen einfacheren, flexibleren und günstigeren Einsatz von Eyetracking zu ermöglichen“, so die Geschäftsführerin Dr. Tina Walber.

EYEVIDO bietet webbasierte Eyetracking-Studien an. Die von den jungen Unternehmern entwickelte Software und Infrastruktur erlaubt Eyetracking-basierte Usability-Studien, die deutlich flexibler und günstiger als herkömmliche Verfahren sind. Idee und wissenschaftliche Grundlagen des Angebots entwickelte Dr. Tina Walber während ihrer Forschung am Institute for Web Science and Technologies.

Die Investitionsbank des Landes Rheinland-Pfalz ist das Förderinstitut des Landes Rheinland-Pfalz und zuständig für die Wirtschafts- und Wohnraumförderung. Es investiert in die Entwicklung und Markteinführung innovativer Produkte, Dienstleistungen und Verfahren.

13.06.2016