Sie sind hier

WeST nimmt Arbeit im Eye-Tracking-Projekt MAMEM auf

Das kürzlich bewilligte EU-Projekt MAMEM verfolgt das Ziel, Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen durch Eye-Tracking und Gedankensteuerung die Benutzung von Computern und die Teilhabe am Web zu ermöglichen. Der Startschuss zum Projekt fiel Ende Mai mit allen Projektpartnern auf dem Kick-Off-Meeting in Thessaloniki in Griechenland. Am 15.6. trat Dr. Chandan Kumar seine Stelle als Projektleiter am Institut WeST an, womit WeST die Arbeiten am europäischen Forschungsprojekt aufnahm.

15.06.2015