Sie sind hier

WeKnowIt - Emerging, Collective Intelligence for personal, organisational and social use

In den letzten Jahren wurden immense Fortschritte im Bereich der Kommunikationstechnologie und besonders bei mobilen Endgeräten und Web-Technologien erzielt. Deshalb ist es heutzutage für (private) Nutzer und Organisationen einfach, Inhalte zu erzeugen und zu verteilen. Jedoch erreichen solche digitalen Inhalte schnell eine Anzahl, die es kompliziert und kostspielig macht, in ihnen relevante Informationen wiederzufinden. Das Ziel von WeKnowIt is es deshalb, neue Techniken zu entwickeln, die Wissen auf mehreren Ebenen aus den Nutzer-Inhalten herausfiltern. Dabei entsteht kollektives Wissen aus der Zusammenarbeit von vielen Individuen. Inhalte aus verschiedensten Quellen werden analysiert und kombiniert: aus digitalen Inhalten und kontextueller Information (medialem Wissen), aus Feedback-Informationen von Nutzern (Massenwissen) und aus sozialen Interaktionen von Nutzern (soziales Wissen). Diese Wissensformen sollen genutzt werden, damit sowohl End-Nutzer und Organisationen davon profitieren können. Die automatische Generierung kollektiven Wissens stellt eine Weiterentwicklung von traditionellen Methoden zur Informationsverteilung dar, weil z.B. die semantische Analyse die Inhalte selbst sowie den sozialen Kontext analysieren muss. WeKnowIt wird in zwei verschiedenen Fallstudien die breitgefächerte Anwendbarkeit seiner Ergebnisse zeigen: Eine Fallstudie beschäftigt sich dabei mit der Bearbeitung von Notfällen und die andere Fallstudie beschäftigt sich mit einer Verbrauchergruppe.

Laufzeit

  • TBD

Geldgeber

  • EU, Information Society Technologies (IST)

Partner

  • CENTRE FOR RESEARCH AND TECHNOLOGY HELLAS
  • Lycos Europe GmbH
  • Motorola Ltd
  • The University of Sheffield
  • Universität Karlsruhe (TH)
  • Vodafone Panafon Hellenic
  • Telecommunications company S.A.
  • Software Mind Sp. z o.o.
  • Sheffield City Council

Projekt Homepage

Beteiligte: 

Prof. Dr. Steffen Staab

staab@uni-koblenz.de

Prof. Dr. Dr. Sergej Sizov

sizov@uni-koblenz.de

Felix Schwagereit

schwagereit@uni-koblenz.de