Sie sind hier

Projektpraktikum "Eyetracking Game 2"


Vorbesprechung: 16.4.2013, 16:00, E 524
Modulnummer: INJE09 (Projektpraktikum) oder INJE12 (Forschungspraktikum)
Zielgruppe: Studierende der Studiengänge Informatik, Wirtschaftsinformatik, Computervisualisitik und Informationsmanagement.

Das Ziel des Projektpraktikums ist es, ein Spiel zu entwickeln das durch Augenbewegungen gesteuert wird. Das Spiel soll ein sogenanntes GWAP – ein Game with a Purpose [1] – sein. Neben dem Spaß am Spielen steht der Gewinn von Informationen zu Bildern im Fokus. Dabei werden die Augenbewegungen der Spieler sowohl zur Informationssammlung als auch zur Steuerung genutzt.

In einem vorhergehenden Praktikum wurde bereits das Spiel EyeGrab [2] entwickelt. Diese Idee soll weiterentwickelt und zum praktischem Einsatz gebracht werden. Ein weiteres Beispiel für ein Eyetrackingspiel ist das Spiel EyeAsteroids der Firma Tobii [3].


Das Spiel soll 2014 bei der Landesgartenschau [4] eingesetzt werden. Dabei soll es selbsttätig von den Benutzern gespielt werden können. Es ergeben sich also besondere Anforderungen bezüglich Robustheit und Selbsterklärungsfähigkeit des Spiels.

Ziele

  • Entwicklung eines durch Eyetracking gesteuerten Spiels

  • Unterhaltung für den Spieler

  • Sammeln von Informationen zu Bildern

  • Spiel kann eigenständig gespielt werden

Anforderungen und Vorgehen

Im Projektpraktikum wird ein Spiel entwickelt das im nächsten Jahr zum Einsatz kommen soll. Das Praktikum richtet sich an alle, die kreativ, motiviert und selbstständig das Eyetrackingspiel umsetzen wollen.

Das bestehende System wurde in Java entwickelt und soll weiterentwickelt werden. Ein Eyetrackinggerät steht zur Verfügung. Neben der Programmierung sind Konzeption, Design und Aufbau des Spiels Bestandteil des Praktikums.

Wer das Praktikum als Forschungspraktikum belegt wird im Rahmen der Arbeit eine Forschungsfrage mit einer Benutzerstudie und Auswertung der gesammelten Daten beantworten.

Fragen und Anmeldung

Fragen bitte an Tina Walber [walber@uni-koblenz.de].
Anmeldungen bitte über Klips (Veranstaltungsnummer 04509)

[1] http://en.wikipedia.org/wiki/Human-based_computation_game
[2] http://red.cs.nott.ac.uk/~mlw/EuroHCIR2012/poster8.pdf
[3] http://www.tobii.com/eyeasteroids
[4] http://lgs-landau.de/