Sie sind hier

Forschungspraktikum

Multiagentensysteme (MAS) stellen einen aktiven Zweig der Forschung auf theoretischer wie auch auf praktischer Ebene dar und finden zusätzlich vielfach Anwendung in einem breiten Gebiet der Industrie. Auf der praktischen Seite der Forschung zu MAS steht insbesondere die Entwicklung von Agentenprogrammiersprachen und -systemen im Vordergrund.

In diesem Forschungspraktikum soll ein Multiagentensystem konzipiert und implementiert werden, welches eine Gruppe von Agenten zum intelligenten und kooperativen Agieren in einer diskreten, dynamischen, unzugänglichen und nicht-deterministischen Umgebung befähigt. Die Bearbeitung soll anhand eines anschaulichen Beispielszenarios erfolgen, wie z.B. die Erforschung und Besetzung des Mars durch autonome und kooperierende Roboter. Es ist insbesondere angedacht mit dem im Praktikum entwickelten System am jährlichen Multi-Agent Programming Contest teilzunehmen.

Ziele

Das Ziel dieses Forschungspraktikums ist die Konzipierung, Entwicklung, und Implementierung eines Multi-Agentensystems zur verteilten kollaborativen Problemlösung. Dazu gehören die folgenden Teilziele

  • Literaturrecherche zu den Themen "Agentensysteme" und "Verteiltes Problemlösen"
  • Einarbeitung in existierende Systeme zur Implementierung von Multiagentensystemen, wie z.B. JADEX oder JASON.
  • Konzipierung und Implementierung eines Agentenmodells
  • Teilnahme am Multi-Agent Programming Contest 2014

Ablauf

Das Forschungspraktikum beginnt mit einem ersten Vortreffen gegen Ende des Wintersemesters 2013/14, bei dem Themen für eine einleitende Seminarphase vergeben vergeben. Das Ziel dieses Seminars ist die Auseinandersetzung mit den verschiedenen Themen des Praktikums. Dieses Seminar wird als kurzes Blockseminar zu Beginn des Sommersemesters 2014 stattfinden. Anschliessend werden die Studierenden des Forschungspraktikums eigenständig ihre Arbeit einteilen, leiten, und bearbeiten. Wöchentliche Treffen mit den Betreuern stellen dabei sicher, dass die Ziele des Praktikums erreicht werden.

Vortreffen

Das Vortreffen findet am 03.02.2014 um 10 Uhr c.t. in Raum D 116 statt. Melden Sie sich bitte vorab für die Teilnahme am Vortreffen bei Dr. Matthias Thimm an. Bitte melden Sie sich auch an, wenn Sie Interesse am Fachpraktikum haben, den Termin für das Vortreffen aber nicht wahrnehmen können.

Fragen und Anmeldung:

Fragen bitte an Dr. Matthias Thimm richten.

Literatur

  • Gerhard Weiss (Editor). Multiagent Systems: A Modern Approach to Distributed Artificial Intelligence. MIT Press, 1999.
  • Rafael H. Bordini, Mehdi Dastani, Amal El Fallah Seghrouchni (Editors). Multi-agent Programming: Languages, Platforms and Applications. Springer, 2010.
  • Rafael H. Bordini, Michael Wooldridge, Jomi Fred Hubner. Programming Multi-agent Systems in AgentSpeak Using Jason: A Practical Introduction with Jason. Wiley-Blackwell, 2007.

KLIPS

Sie finden diese Veranstaltung in KLIPS unter https://klips.uni-koblenz-landau.de/v/61167