Institute for Web Science and Technologies · Universität Koblenz - Landau
Institute WeST

Projektpraktikumstalk

[zur Übersicht]

Bis vor wenigen Jahren konnte  zwischen virtuellen Spielen und Spielen in der physischen Welt klar unterschieden werden. Die wachsende Verbreitung von Mobiltelefonen mit hoher Rechenleistung, verschiedenen Sensoren und ständiger Internetverbindung ermöglicht es, Spiele zu entwickeln, die virtuelle und physische Umgebung vereinen. In diesem Projekt wird untersucht, inwieweit es möglich ist, traditionelle Bewegungsspiele mit einer App zu unterstützen oder klassische Videospiele ins Freie zu verlegen. Dazu werden Mehrspieler-Spiele entwickelt, die virtuelle Objekt in die tatsächliche Umgebung der Spieler integrieren und die so angereicherte Umgebung auf einem Mobiltelefon darstellen. Direkte Interaktion der Mitspieler soll ein zentrales Element dieser Anwendungen sein.


02.07.15 - 10:15
B 016