Institute for Web Science and Technologies · Universität Koblenz - Landau
Institute WeST

BMBF KMU innovativ Verbundprojekt Collaboration Cloud

[go to overview]

The objective of nationally funded project CollabCloud is to develop a semantic information mediator which allows for scalable management of distributed heterogeneous data, knowledge discovery, and data anaylsis, all based on state-of-the-art technologies from data mining, semantic computing and cloud computing.

Im Projekt Collaboration Cloud wird ein neuartiger, semantischer Informationsmediator entwickelt, der skalierbaren Zugriff auf verteilt vorliegende heterogene Datenbestände für das Finden von Wissen und die Analyse von Daten erlaubt und sich hierfür neuester Technologien wie dem Data Mining, dem Semantic Computing und dem Cloud Computing bedient. Cloud Computing charakterisiert den Trend, Applikationen und Dienste von lokal betriebenen Servern oder PCs in eine im Netz bereitgestellte Infrastruktur (die sog. “Cloud”) zu verlagern. Dienste werden über das Netz angeboten und bieten eine skalierbare, robuste Infrastruktur mit der Möglichkeit, die Menge der bezogenen Ressourcen nach Bedarf dynamisch anzupassen. Darauf aufbauend ermöglicht die Collaboration Cloud das Teilen von Daten, Zwischenergebnissen und Analyseresultaten, die Bereitstellung von Analysehistorien für die kritische Bewertung von Resultaten, die Wiederverwendung von Analyseschritten und die Ãœbergabe von Daten zwischen Analysesystemen.

Details

  • Operating Time: 02/2008 - 05/2011
  • Source of Funding: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
  • Partner:
    • Osthus GmbH (Koordinator)
    • ontoprise GmbH
    • fluid Operations GmbH
    • Karlsruhe Institute of Technology (ehem. Universität Karlsruhe)
  • Web Site:  www.collaborationcloud.de

People

  • staab@uni-koblenz.de
  • Professor
  • B 108
  • +49 261 287-2761