Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Startseite Studium Studienangebot Masterstudiengänge Erziehungswissenschaft

Erziehungswissenschaft (Master of Arts)

Schwerpunkt Forschung und Entwicklung in Organisationen

Der forschungsorientierte Masterstudiengang Erziehungswissenschaft baut auf dem Bachelorstudiengang Pädagogik auf. Er ist vor allem aber auch für jene Absolventen interessant, die - ggf. nach einer ersten Berufstätigkeit - eine Vertiefung ihres Berufsprofils in pädagogischen Planungs-, Steuerungs- und Managementfunktionen anstreben oder in der Forschung arbeiten möchten. 

Das Studium gliedert sich in 4 Bereiche (siehe Studieninhalte), bei denen neben einer Auffrischung und Vertiefung forschungsmethodischer Ansätze in den Erziehungswissenschaften vor allem eine Schwerpunktsetzung in den Bereichen "Organisation und Steuerung" sowie "Qualität und Evaluation" erfolgt. Der Master befähigt so zu einer wissenschaftsorientierten Analyse, Reflexion und Gestaltung von Strukturen und Prozessen in Organisationen, die in den Bereichen Bildung und Förderung tätig sind.

Mögliche Berufsfelder für Absolventen sind Stabs- und Leitungsfunktionen im Bildungs-, Sozial- und Gesundheitswesen und hier insbesondere in Einrichtungen der Jugendhilfe und der Weiterbildung. Aber auch Stiftungen, Bildungsträger oder Unternehmen, die mit Entwicklungs- und Bewertungsaufträgen in den Bereichen Bildung und Förderung betraut sind, bieten sich als zukünftige Arbeitgeber an. 

Steckbrief

Studieninhalte
  • Grundlagen-Bereich: Vertiefung forschungsmethodischer Grundlagen für erziehungswissenschaftliche Anwendungsbereiche
  • Vertiefungs-Bereich: Schwerpunktbildung in den Bereichen "Organisation und Steuerung" und "Qualität und Evaluation"; Integratives Forschungs- oder Entwicklungsprojekt
  • Integrations-Bereich: Berufsvorbereitende und den Studienverlauf unterstützende Veranstaltungen; Schlüsselkompetenzen
  • Abschluss-Bereich
Studienort
  • Campus Koblenz
Zulassungsvoraussetzungen
  • Bachelorabschluss in Pädagogik oder gleichwertige Abschlussprüfung mit der Note "gut" (mindestens 2,5) oder besser
Zulassungsbeschränkungen
  • zulassungsbeschränkt
Studienbeginn
  • Wintersemester
Bewerbungssschluss
  • 15. Juli
Studiendauer
  • Regelstudienzeit 4 Semester (Vollzeit)
  • wahlweise auch in Teilzeit studierbar
Abschluss
  • Master of Arts (M.A.)
Fachstudienberatung
Mehr Infos

 

zuletzt verändert: 22.05.2012 08:49

Kontakt