Sie sind hier

CLEARumor erreichte den zweiten Platz im RumourEval-Wettbewerb

Kürzlich präsentierten Ipek Baris und Lukas Schmelzeisen auf dem SemEval Workshop in Minneapolis, USA, ihr CLEARumor-System zur Bestimmung der Wahrhaftigkeit und Unterstütztung von Gerüchten. Das System erreichte den zweiten Platz im RumourEval-Wettbewerb unter elf eingereichten Systemen. Der Workshop fand in Zusammenarbeit mit NAACL statt, der Jahreskonferenz des North American Chapter of the Association for Computational Linguistics, einer der wichtigsten Konferenzen im Bereich der natürlichen Sprachverarbeitung. Papier, Poster und Code unseres Systems finden Sie hier.

18.06.2019
Kontakt für Rückfragen: 
west.uni-koblenz.de