Sie sind hier

Auftaktveranstaltung des DFG-Projekts EVOWIPE zum expliziten Vergessen bei WeST

Am 9. November 2016 fand die Auftaktveranstaltung des DFG-Projekts „EVOWIPE - Explizites Vergessen ontologiebasierten Wissens in der Produktentwicklung“ am Institut WeST der Universität Koblenz-Landau statt.

 

Explizites Vergessen wird in der Produktentwicklung immer wichtiger: Zwar spart die Wiederverwendung von Modellen und Prozessen Kosten, jedoch müssen manche Modellelemente und Prozessschritte absichtlich vergessen werden, wenn sie für ein neues Produkt nicht mehr zutreffen. Bisher gibt es dafür jedoch weder Vorgehensmodelle noch IT-Unterstützung. EVOWIPE füllt diese Forschungslücke, indem es Methoden für das „Intentional Forgetting“ entwickelt und in den Produktentwicklungsprozess integriert.

09.11.2016
Kontakt für Rückfragen: 
staab@uni-koblenz.de