Institute for Web Science and Technologies · Universität Koblenz - Landau

Analyse des Radverkehrsflusses anhand der mit dem Smartphone gesammelten Sensordaten

[zur Übersicht]
Alex Stab

Im Rahmen des Projekt- und Forschungspraktikums "Mobile Sensors" wurde ein System zur Analyse des Radverkehrsflusses entwickelt, indem die, mit handelsüblichen Smartphones, während einer Fahrt gesammelten Sensordaten an einen Server gesendet und dort ausgewertet werden. Im Speziellen werden Fahrten auf Bodenbeschaffenheit, Bremsvorgänge und zu überquerende Bordsteinkanten überprüft, um so einen Rückschluss auf den Verkehrsfluss ziehen zu können. Dieser Vortrag bietet einen Überblick über das entwickelte System, zudem wird näher darauf eingegangen, welche Sensordaten gesammelt und wie diese anschließend verarbeitet werden. Abschließend werden die Ergebnisse des Forschungspraktikums vorgestellt, welches untersucht hat, ob der unkomprimierte Versand der Sensordaten, dem Komprimieren und anschließendem Versenden, im Bezug auf den Energieverbrauch, vorzuziehen ist.


10.07.14 - 08:15
B 016