Institute for Web Science and Technologies · Universität Koblenz - Landau

Grundlagen der Datenbanken

[go to overview]

Überblick

Ziel der Vorlesung ist es, den Teilnehmern die Arbeitsweise relationaler Datenbankverwaltungssysteme (DBMS) zu vermitteln. Dazu werden Themen wie Datenmodellierung, Datenbankentwurf, das relationale Datenmodell, die Sprache SQL, physische Datenorganisation, Anfragebearbeitung und -optimierung sowie Mehrbenutzerbetrieb und Transaktionssicherheit behandelt.

Veranstaltung auf Klips: Vorlesung, Übung

Empfohlene Literatur

Datenbanksysteme – Eine Einführung. Alfons Kemper, André Eickler, Oldenbourg Verlag, 2006, 6. Auflage (oder neuere)

Aktuelles

  • Übungsbetrieb beginnt in der zweiten Vorlesungswoche

Termine

Vorlesung:

  • Dienstag 16:15-17:45, Raum M201

Übung:

  • Freitag 10:15-11:45, Raum A213
  • Freitag 14:15-15:45, Raum G409

Vorlesungsfolien

Übungen

Leistungsnachweis

Für den Leistungsnachweis ist die Klausurzulassung und das Bestehen der Klausur erforderlich. Die Klausur ist bestanden, wenn mindestens 60% der Aufgabenpunkte erreicht wurden.

Die Klausur kann nur mitschreiben, wer sich dazu auch fristgerecht angemeldet hat. Die Modalitäten zur Klausuranmeldung werden rechtzeitig oben unter “Aktuelles” bekannt gegeben. Wer am Stichtag nicht angemeldet ist, kann nicht teilnehmen. Wer am Stichtag angemeldet ist, MUSS teilnehmen. Abwesenheit bei der Klausur trotz Anmeldung gilt als Fehlversuch.

Die Zulassung zur Klausur muss durch qualifiziertes Bearbeiten der Übungsaufgaben (mind. 60% der Gesamtpunktzahl).

In früheren Semestern erworbene Klausurzulassungen werden anerkannt (wir empfehlen dennoch eine aktive Teilnahme an den Übungen!).

Lecturers

  • staab@uni-koblenz.de
  • Professor
  • B 108
  • +49 261 287-2761
  • abaier@uni-koblenz.de
  • Scientific Employee
  • B 103
  • +49 261 287-2748